Kosten:

Die Kosten sind nach wöchentlicher Betreuungsstundenzahl gestaffelt. Wie Kindertagesstätten werden auch die Tagespflegestellen öffentlich vom Jugendamt gefördert. Über die derzeitigen Bedingungen hierüber kann ich Sie gerne näher informieren. 

Urlaub/Ausfallzeiten:

Ich mache im Jahr 30 Tage Urlaub und orientiere mich dabei im Allgemeinen an den saarlaändischen Schulferien.

Außerdem nehme ich regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil, die auch mal an einem Betreuungstag stattfinden können.

Betreuungsvertrag:

Es wird ein schriftlicher Betreuungsvertrag zwischen mir als Tagespflegeperson und Ihnen als Eltern abgeschlossen.

Sonstiges:

Kranke Kinder mit Fieber oder potentiell ansteckenden Krankheiten können nicht betreut werden. Krankheit bedeutet immer auch ein Ungleichgewicht zwischen seelischem und körperlichem Befinden. Um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und somit gesund zu werden, ist es für Kinder wichtig, „in Ruhe krank sein zu dürfen“ und in dieser Zeit auch zu Hause bleiben zu können.


     Copyright © 2020 Jenny Oster

        Alle Reche vorbehalten